Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

25.07.2018 – 10:53

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Beim Spielen mutmaßliches Gold gefunden - Besitzer gesucht

Stuttgart-West (ots)

Ein 14 Jahre alter Jugendlicher hat am Mittwoch (18.07.2018) im Bereich eines Spielplatzes an der Dillmannstraße einen Stoffbeutel mit möglichem Gold gefunden. Der Junge entdeckte den Beutel mit den Goldmünzen und Goldbarren gegen 13.00 Uhr und brachte ihn nach Hause. Seine Mutter übergab ihn schließlich der Polizei. Derzeit wird geprüft, ob es sich dabei um echtes Gold handelt und ob der Fund aus einer Straftat stammt. Der Besitzer oder Zeugen, die Hinweise auf den Besitzer geben können, werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart