Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.07.2018 – 17:58

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Stadtbahn contra Pkw

Stuttgart-Ost (ots)

Ein 51 Jahre alter Audi-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag (12.07.2018) in der Neckarstraße mit der Stadtbahn der Linie U1 kollidiert und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Auch in der Stadtbahn erlitten zwei Fahrgäste leichte Verletzungen. Der 51-Jährige befuhr gegen 16.35 Uhr die Neckarstraße in Richtung Innenstadt und bog an der Kreuzung mit der Sedanstraße offenbar verbotswidrig nach links ab. Hierbei übersah er die in die gleiche Richtung fahrende Stadtbahn und es kam zur Kollision. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Im Stradtbahnverkehr kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart