Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

05.06.2018 – 11:59

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Erpressung - 27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (04.06.2018) einen 27 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, einen 58-Jährigen erpresst zu haben. Bereits Ende Mai trafen sich die beiden Männer zum einvernehmlichen Geschlechtsverkehr, nachdem der 58 Jahre alte Mann sich auf eine Annonce des 27-Jährigen im Internet gemeldet hatte. In der Folge erpresste der Tatverdächtige den Mann mehrfach und forderte Bargeld und elektronische Geräte von seinem Opfer. Für den Fall, dass der Erpresste den Forderungen nicht nachkommt, drohte der Tatverdächtige unter anderem mit der Offenlegung seiner Sexualkontakte. Die Ermittler nahmen den Tatverdächtigen gegen 14.50 Uhr in Bad Cannstatt fest. Der serbisch-montenegrinische Tatverdächtige wird im Laufe des Dienstags (05.06.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart