Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

03.05.2018 – 11:52

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Hedelfingen/Esslingen (ots)

Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwochabend (02.05.2018) auf der Bundesstraße 10 eine 56 Jahre alte Renault-Fahrerin in die Leitplanken gedrängt und ist anschließend weitergefahren. Die 56-Jährige war gegen 17.10 Uhr mit ihrem Renault Megane auf dem rechten Fahrstreifen von Esslingen kommend Richtung Stuttgart unterwegs. Etwa auf Höhe des Neckarcenters überholte sie das unbekannte Fahrzeug und wechselte unvermittelt vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Um eine Kollision zu vermeiden, wich die Frau nach rechts aus, streifte dabei jedoch die Leitplanken. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen kam es nicht. Die 56-Jährige blieb unverletzt, der entstandene Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund 8.000 Euro belaufen. Zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer oder Fahrerin konnte die Frau keine Angaben machen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Esslingen unter der Rufnummer +4971139900 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart