Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

26.04.2018 – 14:21

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Küchenbrand

Stuttgart-Nord (ots)

Ein 64 Jahre alter Mann ist am Mittwochnachmittag (25.04.2018) bei einem Küchenbrand in einer Wohnung an der Nordbahnhofstraße verletzt worden. Der 64 Jährige hatte offenbar gegen 15.05 Uhr einen Topf mit Öl auf dem eingeschalteten Herd vergessen, wodurch ein Brand entstand. Er bemerkte das Feuer, konnte es selbst nicht löschen und alarmierte die Feuerwehr. Den Feuerwehrleuten gelang es rasch die Flammen in den Griff zu bekommen. Rettungskräfte versorgten den 64-Jährigen und brachten ihn mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus. Nach ersten Schätzungen entstand durch das Feuer Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung