Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizei geben bekannt: Mutmaßlicher Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstagabend (13.03.2018) einen mutmaßlichen Rauschgifthändler im Alter von 25 Jahren festgenommen. Die Beamten wollten den 25-Jährigen gegen 18.00 Uhr am Arnulf-Klett-Platz einer Kontrolle unterziehen, als dieser unvermittelt die Flucht ergriff. Auf seiner Flucht entledigte sich der 25-Jähige einer Plastiktüte, die er in einen Blumenkübel ablegte. Kurz darauf nahmen ihn die Beamten fest. Dessen Vorgehen konnte von einem Zeugen beobachtet werden, der den Polizisten nach der Festnahme die Ablageörtlichkeit zeigte. Bei der darauffolgenden Durchsuchung des Blumenkübels konnten in einer Plastiktüte mehrere Gramm Haschisch aufgefunden werden. Der 25 Jahre alte Marokkaner wurde am Mittwoch (14.03.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: