Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

12.03.2018 – 10:40

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Schaufensterscheibe eingeschlagen - Zeugen gesucht

Stuttgart-West (ots)

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag (10.03.2018) zwischen 01.30 Uhr und 03.00 Uhr die Schaufensterscheibe eines Geschäfts an der Reinsburgstraße beschädigt. Ein Passant bemerkte die eingeschlagene Scheibe und alarmierte die Polizei. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Täter das Geschäft offenbar nicht betraten. Die Feuerwehr verschloss das Loch mit einer Spanplatte. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Telefonnummer +49 711 89903300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart