Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

05.03.2018 – 16:51

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Ladendieb in Haft

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Polizeibeamte haben am Freitagabend (02.03.2018) einen 27 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zusammen mit einem unbekannten Komplizen in einem Großmarkt an der Heilbronner Straße mehrere Stangen Zigaretten gestohlen zu haben. Der 27-Jährige und sein Komplize passierten gegen 19.00 Uhr mit jeweils einer großen Kühltasche den Kassenbereich des Großmarkts. Eine 51 Jahre alte Beschäftigte sprach die beiden an, daraufhin flüchteten sie. Zeugen hielten die Tatverdächtigen zunächst fest, worauf sie die Kühltaschen fallen ließen. Anschließend rissen sie sich los und flüchteten. Eine Streife nahm den 27-Jährigen im Rahmen der Fahndung an der Bahnbrücke zwischen Siemensstraße und Wernerstraße fest. In den Kühltaschen fanden die Beamten Zigarettenstangen im Wert von knapp 2.000 Euro. Der georgische Tatverdächtige wurde am Samstag (03.03.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart