Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Kindergärten eingebrochen

Stuttgart-Degerloch/-Wangen (ots) - Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag (22.02.2018) in zwei Kindergärten an der Reutlinger Straße und an der Löwenstraße eingebrochen und haben mehrere Hundert Euro erbeutet. An der Reutlinger Straßen hebelten die Täter zwischen 17.00 Uhr und 07.00 Uhr ein Fenster im Innenhof der Kindertagesstätte auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Dort brachen sie alle Fächer eines Metallspindes auf und stahlen aus einer im Spind verstauten Geldkassette Bargeld. An der Löwenstraße hebelten die Täter zwischen 18.30 Uhr und 07.00 Uhr die Terrassentür des Kindergartens auf. Nachdem sie im Gebäudeinneren waren, versuchten die Unbekannten, die Bürotür aufzuhebeln. Da dies misslang, brachen sie die Verglasung neben der Bürotür aus ihrer Holzverankerung und gelangten auf diesem Weg hinein. Sie stemmten mehrere Büroschränke gewaltsam auf und flüchteten mit ihrer Beute in Höhe von mehreren Hundert Euro Bargeld. Keinen Erfolg hatten unbekannte Einbrecher bei dem Versuch, in einen Kindergarten an der Salacher Straße einzubrechen. Zwischen 16.45 Uhr und 07.55 Uhr machten sie sich an der Eingangstür zu schaffen, konnten sie jedoch nicht aufbrechen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 mit dem Polizeirevier 4 Balinger Straße oder unter der Rufnummer +4971189903500 mit dem Polizeirevier 5 Ostendstraße in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: