Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart/Vaihingen an der Enz (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (13.02.2018) in Vaihingen an der Enz zwei Männer im Alter von 32 und 42 Jahren sowie eine 27-jährige Frau und am Mittwoch (14.02.2018) einen 41 Jahre alten Mann im Bereich Marbach festgenommen, denen vorgeworfen wird, an Rauschgiftgeschäften beteiligt gewesen zu sein. Ermittlungen führten auf die Spur der Tatverdächtigen. Der 32-jährige Mann und die 27 Jahre alte Frau stehen im Verdacht, Rauschgift aus den Niederlanden beschafft zu haben. Die Ermittler beschlagnahmten unter anderem rund 130 Gramm Heroin und 10 Gramm Kokain. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen fanden die Beamten weitere Beweismittel, die nun ausgewertet werden müssen. Die 27-jährige Türkin, der 32 Jahre alte Türke und der 42 Jahre alte Spanier wurden am Mittwoch dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der die von der Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehle in Vollzug setzte. Der 41 Jahre alte Italiener wird im Laufe des Donnerstags (15.02.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: