Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

31.01.2018 – 14:58

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: 49-Jähriger offenbar Opfer seiner Drogensucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein 49 Jahre alter Mann ist am Samstag (27.01.2018) in einer Wohnung in Bad Cannstatt offenbar an den Folgen seiner Drogensucht gestorben. Ein 47 Jahre alter Bekannter des Verstorbenen, bei dem der 49-Jährige übernachtet hatte, fand ihn gegen 12.30 Uhr leblos im Wohnzimmer auf und alarmierte Rettungskräfte. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 49-Jährigen feststellen. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Verstorbene in der Nacht neben Alkohol auch Drogen konsumiert, an denen er offenbar verstarb. Eine toxikologische Untersuchung des Blutes soll nun Aufschluss über die genaue Todesursache geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart