Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Wohnungen eingebrochen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Nord/ -Bad Cannstatt/ -Süd (ots) - Bislang unbekannte Täter sind im Zeitraum von Montag (08.01.2018) bis Donnerstag (12.01.2018) in Wohnungen im Stadtgebiet eingebrochen. Die Unbekannten brachen zwischen Montag und Donnerstag eine Kellertür eines Einfamilienhauses an der Volkertstraße auf und durchwühlten das gesamte Inventar. Nach momentanem Stand der Dinge haben die Täter keine Beute gemacht. Am Donnerstag zwischen 08.30 Uhr und 18.20 Uhr machten sich die Täter an der Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses in der Reichenbachstraße zu schaffen und verschafften sich Zutritt. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen und stahlen einen geringen Bargeldbetrag und mehrere Schachteln Zigaretten. Eine weitere Tat ereignete sich am Donnerstag zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr an der Sonnenbergstraße. Unbekannte brachen eine Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und stahlen Schmuck und Uhren im Wert von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: