Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

22.12.2017 – 11:30

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßlichen Opferstockdieb ermittelt

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Donnerstag (21.12.2017) einen 39 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, mehrfach Gelder aus Opferstöcken einer Kirche an der Werastraße gestohlen zu haben. Ermittlungen führten zu dem 39-Jährigen, der am Donnerstag gegen 11.00 Uhr auf frischer Tat ertappt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen gehen bislang vier Taten auf das Konto des Tatverdächtigen, die Ermittlungen zu weiteren Taten dauern an. Der für die Kirche entstandene Schaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen. Der 39-Jährige ist nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart