Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Betäubungsmitteleinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots) - Neustadt-Mußbach - Ein 28-jähriger Mann aus Haßloch befuhr am 09.02.2019, um ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

15.12.2017 – 16:26

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Unfall - Kind tödlich verletzt

Stuttgart-Nord (ots)

Ein zwei Jahre altes Mädchen hat am Freitag (15.12.2017) bei einem Verkehrsunfall am Rudolf-Steiner-Weg tödliche Verletzungen erlitten. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt kümmerten sich vor Ort um das Mädchen, konnten jedoch nur noch den Tod feststellen. Eine 44-jährige Porsche-Fahrerin fuhr gegen 12.30 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz auf den Rudolf-Steiner-Weg und übersah hierbei offenbar das zweieinhalbjährige Kind, das mit Angehörigen unterwegs war. Für das von dem Wagen erfasste Mädchen kam jede Hilfe zu spät. Mitarbeiter eines Kriseninterventionsteams und Seelsorger kümmerten sich um die unter Schock stehenden Unfallbeteiligten. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs ist ein Gutachter eingeschaltet worden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart