Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wer hatte grün? - Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Bei einem Unfall zwischen zwei Autos ist am Dienstag (14.11.2017) an der Neckartalstraße ein Sachschaden von rund 5.000 Euro entstanden, die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Offenbar befuhr der 38-Jahre alte Fahrer eines schwarzen VW Lupo gegen 12.45 Uhr die Bundesstraße 10/14 zunächst in Fahrtrichtung Bad Cannstatt und ordnete sich dann links auf die Wendespur nahe der Wilhelma in Richtung Stuttgart Innenstadt ein. Mutmaßlich nach Ablauf der Rotphase fuhr er bei grün los und stieß mit dem blauen BMW eines 72-Jährigen zusammen, der aus Fahrtrichtung Bad Cannstatt auf der Neckartalstraße in Richtung Innenstadt fuhr. Beide Verkehrsteilnehmer gaben an, grün gehabt zu haben. Zeugen, die Angaben zum Unfallverlauf machen können, werden gebeten, sich bei den Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter der Telefonnummer +4971189903600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: