Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

23.10.2017 – 13:16

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßliche Gartenhauseinbrecher festgenommen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Nord (ots)

Polizeibeamte haben am Samstag (21.10.2017) zwei 47- und 48-jährige Männer vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, zuvor in ein Gartenhaus an der Otto-Umfrid-Straße eingebrochen zu sein. Ein 55-jähriger Zeuge entdeckte die beiden Männer, die sich unbefugt in der Kleingartenanlage aufhielten, gegen 21.05 Uhr und alarmierte die Polizei. Bis zu deren Eintreffen hielt er die Männer fest. Bei der Überprüfung der Anlage stellten die Polizeibeamten fest, dass eines der Gartenhäuser offenbar aufgebrochen war. Die mutmaßlichen Einbrecher wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vorläufig wieder auf freien Fuß gesetzt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 2 Wolframstraße unter der Rufnummer +4971189903200 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung