Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fliegerbombe entschärft Sperrungen aufgehoben

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Die in der Pragstraße aufgefundene Fliegerbombe (siehe unsere vorangegangene Pressemitteilung) ist von Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes um 00.35 Uhr (18.10.2017) erfolgreich entschärft worden. Wie bereits berichtet, soll es sich um eine amerikanische 500-Kilo-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg handeln, die am frühen Abend bei Bauarbeiten aufgefunden worden war. Mehrere Hundert Menschen mussten hierfür kurzfristig evakuiert werden, 30 Polizeibeamte waren im Einsatz. Rund 200 Personen wurden während der Einsatzmaßmaßnahmen von 30 Rettungsdienstmitarbeitern betreut. Die evakuierten Menschen dürfen nun wieder in ihre Wohnungen zurückkehren; alle Sperrungsmaßnahmen werden aufgehoben. Medien, insbesondere die Radiostationen werden gebeten, die Bevölkerung hierüber zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: