Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fliegerbombe aufgefunden - Evakuierungsmaßnahmen

Evakuierungsradius

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Im Rahmen von Bauarbeiten ist am Dienstag (17.10.2017) gegen 17.00 Uhr in der Pragstraße / Bereich Rosensteinpark eine Fliegerbombe (500 kg) aufgefunden worden, die noch heute Abend vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft werden muss. Da die Bombe rund 500 Kilo schwer ist, werden aktuell die Gebäude in einem Radius von rund 500 Metern evakuiert, näheres ist der angefügten Karte zu entnehmen. Derzeit wird mit der Absperrung und Räumung des Sicherheitsbereichs begonnen. Außerdem sind die Stadtbahnlinien U12 und U13 betroffen, hier wird es zu Ausfällen kommen. Sobald die Evakuierung des Sicherheitsbereichs abgeschlossen ist, wird mit der Entschärfung begonnen. Stand: 22.15 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: