PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

23.08.2017 – 12:04

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich in den frühen Mittwochmorgenstunden (23.08.2017) in der Neckartalstraße ereignet hat. Der 35 Jahre alte Fahrer eines Pkw Ford befuhr gegen 06.30 Uhr die Neckartalstraße auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Rosensteinbrücke. Als auf dem rechten Fahrstreifen der Verkehr zum Stehen kam, wechselte der Fahrer eines dunklen VW Golf plötzlich auf die linke Spur. Der 35-Jährige musste dadurch ausweichen und kam nach links auf den Gleiskörper der Stadtbahn. Hierbei entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Zudem lösten beim Ford beide Airbag aus, wobei der Fahrer leichte Verletzungen erlitt. Der VW-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart