Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

17.08.2017 – 15:44

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Streit eskaliert - 21-Jähriger mit Messer schwer verletzt- Tatverdächtiger festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwochabend (16.08.2017) einen 24 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, bei einem Streit am Arnulf-Klett-Platz gegenüber des Hauptbahnhofs einen 21-Jährigen durch einen Messerstich schwer verletzt zu haben. Nach ersten Ermittlungen geriet der 21-Jährige aus noch nicht geklärten Gründen gegen 22.00 Uhr mit mehreren Personen in Streit, in dessen Verlauf der 24-Jährige ihm eine Stichverletzung im Bereich des Nackens zufügte und anschließend die Flucht ergriff. Ein Zeuge verfolgte den Tatverdächtigen, hielt ihn fest und übergab ihn den alarmierten Polizeibeamten. Rettungskräfte kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. Weiteren, an dem Streit beteiligten Personen, gelang die Flucht. Der syrische Tatverdächtige wird im Laufe des Donnerstags (17.08.2017) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart