Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

17.08.2017 – 14:39

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Handfester Streit unter Autofahrern - Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots)

Zwei 33 und 55 Jahre alte Autofahrer sind am Donnerstagvormittag (17.08.2017) auf der Bundesstraße 10 in Richtung Stuttgart aneinandergeraten und haben ihren Streit offenbar mit Fäusten ausgetragen. Der 55-Jährige fuhr gegen 10.40 Uhr mit seinem schwarzen Opel auf Höhe des Hafens in der dortigen Baustelle auf die Bundesstraße ein. Der 33-Jährige, der mit seinem dunkelgrünen Volvo auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs war, musste deshalb offenbar nach links ausweichen und stark abbremsen. Darüber gerieten beide in Streit, hielten mit ihren Autos nach der Baustelle auf der Fahrbahn an und prügelten sich, bevor sie die Polizei alarmierten. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart