Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

14.08.2017 – 10:34

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Versuchter Raub

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein unbekannter Mann hat in den frühen Sonntagmorgenstunden (13.08.2017) in der Königstraße versucht, einem 21-Jährigen dessen Handy und Geldbörse zu rauben. Der Unbekannte sprach den jungen Mann gegen 05.45 Uhr an und schlug ihm anschließend gegen den Nacken. Obwohl der 21-Jährige flüchten konnte, nahm der Räuber die Verfolgung auf und versuchte offenbar an das Handy und die Geldbörse seines Opfers zu gelangen. Nach einem kurzen Gerangel gelang dem jungen Mann die Flucht. Der Gesuchte ist zirka 20 bis 25 Jahre alt und 165 Zentimeter groß. Er trug eine schwarze Brille, hat kurze schwarze Haare und ein arabisches Aussehen. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Raubdezernats unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung