Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auf frischer Tat ertappt - Mutmaßlicher Einbrecher vorläufig festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben in der Nacht zum Sonntag (30.07.2017) einen 30 Jahre alten mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen, der zuvor offenbar versucht hatte, an der Straße Löwentorbogen in ein Bürogebäude einzubrechen. Zwei Passantinnen hörten gegen 02.15 Uhr Scheibenklirren im Bereich der Löwentorstraße und verständigten die Polizei. Alarmierte Polizeibeamte nahmen daraufhin den 30 Jahre alten Tatverdächtigen fest, der gerade versuchte, eine Scheibe am Bürogebäude einzutreten. Gegen die Festnahme wehrte sich der 30-Jährige heftig und beleidigte fortwährend die eingesetzten Beamten. Nach Abschluss der Maßnahmen entließen ihn die Beamten wieder auf die Straße.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: