Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Jugendliche und Hund aus dem Neckar gerettet

Stuttgart-Untertürkheim (ots) - Passanten haben am Donnerstagmittag (27.07.2017) ein 15 Jahre altes Mädchen und ihren Hund aus einem Seitenarm des Neckars in der Nähe der Inselstraße gerettet. Die 15-Jährige war gegen 12.30 Uhr zusammen mit ihrem Hund und einer ebenfalls 15-jährigen Bekannten spazieren. Dabei warf sie einen Stock, den der Labrador apportieren sollte. Als der Stock ins Wasser fiel, sprang der Hund hinterher, ging jedoch infolge der starken Strömung sofort unter. Die 15-Jährige sprang kurzentschlossen ins Wasser, um ihren Hund zu retten. Mehrere Passanten bemerkten, dass die Jugendliche nicht gegen die Strömung ankämpfen konnte und warfen ihr zwei Rettungsringe zu. Ein junger Mann sprang ebenfalls in den Neckar, um zu helfen. Die 15-Jährige konnte sich mit Hilfe eines Rettungsrings ans Ufer retten. Der Labrador wurde von dem couragierten Helfer ans Ufer gebracht. Beide blieben unverletzt. Sie wurden von inzwischen alarmierten Rettungskräften betreut und von einer Polizeistreife an die Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: