Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auffahrunfall - Fünf Verletzte

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein 26 Jahre alter Transporterfahrer hat am Mittwoch (26.07.2017) auf der Bundesstraße 14 offenbar einen Auffahrunfall mit fünf Verletzten verursacht. Der 26-Jährige befuhr gegen 07.20 Uhr mit einem Mercedes-Transporter und vier Mitfahrern die Bundesstraße 14 in Richtung Bad Cannstatt. Auf Höhe des Mercedes-Benz-Museums bemerkte er offenbar nicht, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und prallte auf den vor ihm fahrenden VW Caddy eines 63-Jährigen. Bei dem Unfall verletzten sich der Fahrer des Transporters und zwei seiner Mitfahrer sowie der 63-Jährige und sein Beifahrer. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um die Männer und brachten sie in Krankenhäuser. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: