Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Schule eingebrochen und Inventar zerstört - Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) - Unbekannte Täter sind am Donnerstag (12.07.2017) in eine Schule an der Haldenrainstraße eingebrochen und haben Teile des Inventars verwüstet. Die Unbekannten befanden sich mutmaßlich zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr auf dem Schulgelände, warfen wohl zunächst einige Scheiben der Schule ein und gelangten dann auf bislang unbekannte Weise ins Innere des Gebäudes. Dort durchwühlten sie die Schülerbibliothek, rissen Bücher heraus und richteten Sachschaden an, dessen Ausmaß bislang noch nicht beziffert werden kann. Darüber hinaus ist nicht bekannt, ob die Täter etwas gestohlen haben. Die Hintergründe des Einbruchs sind noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugenhinweise erbitten die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 7 Ludwigsburger Straße unter der Telefonnummer +4971189903700.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: