Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

26.04.2017 – 13:08

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Arbeitsunfall - Stapler umgekippt

Stuttgart-Weilimdorf (ots)

Beim Zusammenstoß zweier Stapler sind in der Nacht zum Mittwoch (26.04.2017) in einem Betrieb an der Korntaler Landstraße zwei Menschen leicht verletzt worden. Die beiden Stapler stießen kurz nach Mitternacht in einer Betriebshalle aus bislang ungeklärter Ursache zusammen, wobei ein Stapler umstürzte. Durch auslaufende Betriebsstoffe kam es anschließend zu einer starken Rauchentwicklung wodurch die Brandmeldeanlage auslöste. Der Fahrer des umgekippten Gefährts verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn sowie einen weiteren Mitarbeiter, der über Atemwegsreizungen klagte, vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart