Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

26.04.2017 – 13:07

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Ladendieb festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstag (25.04.2017) in der Königstraße einen 36 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen, dem vorgeworfen wird, zuvor in einem Drogeriemarkt an der Königstraße mehrere Parfums gestohlen zu haben. Der 53-jährige Detektiv beobachtete den Tatverdächtigen gegen 11.00 Uhr, wie dieser mehrere Parfums aus der Auslage nahm und damit das Geschäft verließ. Als der Detektiv den 36-Jährigen ansprechen wollte, warf dieser die Parfumflaschen weg und versuchte zu flüchten. Der Detektiv hielt ihn jedoch fest, brachte ihn in ein Büro und übergab ihn dort den alarmierten Polizeibeamten. Der bereits einschlägig polizeibekannte Deutsche wird im Laufe des Mittwoch (26.04.2917) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart