Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

03.04.2017 – 16:47

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fahrradunfall - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 50 Jahre alter Radfahrer hat sich am Samstag (01.04.2017) in der Marktstraße bei einem Sturz Kopfverletzungen zugezogen. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 50-Jährige bog gegen 09.45 Uhr von der Holzstraße in die Marktstraße ein und prallte gegen die offene Tür eines am Fahrbahnrand geparkten Mercedes. Beim Sturz auf dem Asphalt zog sich der Radler trotz eines getragenen Fahrradhelms eine Gehirnerschütterung zu. Da der Unfallhergang noch ungeklärt ist, werden Zeugen und insbesondere zwei dort tätige Ersthelfer gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer +4971189903100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart