Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

01.03.2017 – 11:55

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Autos beschädigt - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen (01.03.2017) in der Einsteinstraße an 16 geparkten Autos die Außenspiegel abgetreten und sind geflüchtet. Ein Anwohner meldete gegen 04.15 Uhr, dass offenbar zwei Personen in der Einsteinstraße die Spiegel von geparkten Autos abtreten würden. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten nach den Tätern und kontrollierten kurz darauf in der Steinhaldenstraße einen 19 Jahre alten Mann. Die Ermittlungen, ob er als Tatverdächtiger in Frage kommt, dauern an. Laut dem Zeugen sollen die beiden Täter etwa 18 bis 25 Jahre alt sein. Einer der Männer hatte offenbar eine Glatze und soll eine grüne Jacke getragen haben. Sein Komplize soll eine Bomberjacke, Jeans und Turnschuhe getragen haben. Die Beamten stellten entlang der Einsteinstraße bislang 16 Autos fest, an denen die Außenspiegel der Beifahrerseite abgetreten waren. Der Sachschaden kann bislang noch nicht beziffert werden. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier 6 Martin-Luther-Straße unter der Rufnummer +4971189903600 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart