Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.02.2017 – 17:25

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Stadtbahnunfall mit zwei Leichtverletzten

Stuttgart-Ost (ots)

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer Stadtbahn und einem Auto am Montagnachmittag (20.02.2017) haben sich zwei Menschen leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro. Ein 37-jähriger Saab-Fahrer wollte gegen 15.30 Uhr von der Teckstraße nach links in die Hackstraße abbiegen, um anschließend in Richtung Gaisburg weiterzufahren. Der Saab-Fahrer übersah offensichtlich eine Stadtbahn der Linie U9, die in der Hackstraße in Richtung Bergfriedhof unterwegs war. Der 49-jährige Stadtbahnfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Eine 14-Jährige stürzte durch den Unfall in der Stadtbahn. Sie und der Saab-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung