Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

20.02.2017 – 16:33

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kind bei Verkehrsunfall schwerverletzt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Degerloch (ots)

Bei einem Verkehrsunfall mit einem unbekannten Autofahrer ist ein achtjähriger Junge am Montagmittag (20.02.2017) im Guts-Muths-Weg schwer verletzt worden. Der Achtjährige lief kurz nach 12.00 Uhr offenbar unachtsam hinter einer Mauer auf die Straße. Ein vorbeifahrendes Auto erfasste den Jungen und warf ihn zu Boden. Der unbekannte Fahrer stieg aus, kümmerte sich kurz um den Jungen und fuhr dann weiter. Ein Rettungswagen versorgte den Achtjährigen und brachte ihn in ein Krankenhaus. Der unbekannte Autofahrer soll weiße Haare haben und trug wohl während des Unfalls eine Mütze. Er war mit einem grauen Kleinwagen unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung