Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

19.02.2017 – 10:36

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pkw auf Dach gekippt
Rabiater Beifahrer
Zeugen gesucht

Stuttgart - Mitte (ots)

Vier Leichtverletzte und zirka 20.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht auf Sonntag (19.02.2017) in der Willy-Brandt-Straße (B14) ereignet hat. Gegen 00.45 Uhr fuhr ein 28-Jähriger auf Höhe des Innenministeriums mit seinem silberfarbenen Mini-Cooper auf den vor ihm fahrenden schwarzen Opel Corsa auf, der von einem 40 Jahre alten Mann gelenkt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mini-Cooper hochgeschleudert und zur Seite gedreht, er kam neben der Fahrbahn auf seinem Dach zum Liegen. Neben den beiden Fahrzeuglenkern wurden auch der 35 Jahre alte Beifahrer im Fahrzeug des Unfallverursachers sowie die 40 Jahre alte Beifahrerin des Opels leicht verletzt. Bis auf den 28-Jährigen wurden alle durch den Rettungsdienst in ein Stuttgarter Krankenhaus eingeliefert. Davor kam es noch nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zu einer Tätlichkeit seitens des 35-Jährigen gegenüber einem 28 Jahre alten Polizeibeamten. Im Verlauf der Auseinandersetzung stürzten beide und der Beamte schlug mit dem Kopf auf dem Bordstein auf. Dieser erlitt hierbei zum Glück nur leichte Verletzungen und konnte das Krankenhaus wieder im Laufe des Vormittags verlassen. Gegen den 35-Jährigen werden nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte die Ermittlungen aufgenommen. Da die beiden Fahrzeuglenker widerspüchliche Angaben zum Unfallhergang machen, werden Zeugen gebeten sich bei der Verkehrsunfallaufnahme unter der Rufnummer +49711/8990-4110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart