PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

14.02.2017 – 12:08

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auffahrunfall mit vier Leichtverletzten

Stuttgart-Hofen (ots)

Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos haben fünf Menschen am Dienstagmorgen (14.02.2017) in der Mühlhäuser Straße leichte Verletzungen erlitten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro. Eine 35-Jährige Suzuki-Fahrerin fuhr gegen 07.15 Uhr in der Mühlhäuser Straße, von Hofen kommend, in Richtung Münster. Etwa auf Höhe des Max-Eyth-See musste sie verkehrsbedingt anhalten. Hinter ihr hielten ein 53-jähriger Renault-Fahrer und ein 53-Jähriger Smart-Fahrer. Ein 72-jähriger Opel-Fahrer erkannte die Situation offensichtlich zu spät, fuhr auf den Smart auf und schob die vor ihm stehenden Autos aufeinander. Die Fahrer des Suzuki, des Renault, des Smart sowie ein 42-jähriger Beifahrer, der sich im Suzuki befand, erlitten leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart