Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auto überschlagen

Stuttgart-Nord (ots) - Ein 41-jähriger Audi-Fahrer hat am Montagnachmittag (23.01.2017) in der Heilbronner Straße einen Verkehrsunfall verursacht und sich dabei mit seinem Auto überschlagen. Der 41-Jährige fuhr gegen 14.30 Uhr in der Heilbronner Straße vom Hauptbahnhof kommend in Richtung Pragsattel. Etwa auf Höhe der Stadtbibliothek fuhr er aus bislang unbekannter Ursache auf den Mercedes einer 36-Jährigen auf. Durch den Aufprall überschlug sich der Audi und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 41-jährige Audi-Fahrer wurde leicht verletzt. Die 36-jährige Mercedes-Fahrerin blieb unverletzt, ihre 57-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 50.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Heilbronner Straße zeitweise einseitig gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: