Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

11.01.2017 – 12:45

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann greift zwei Frauen an - Zeugen und Geschädigte gesucht

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 40 Jahre alter Mann hat am Dienstagnachmittag (10.01.2017) in einem Supermarkt an der Sophienstraße offenbar grundlos zwei bislang unbekannte Frauen angegriffen. Der Tatverdächtige stieß offenbar gegen 17.05 Uhr zunächst einer Frau, die an ihm vorbeiging, kräftig mit dem Knie in die Rückengegend. Als diese sich umdrehte, entschuldigte er sich und ging weg. Gegen 17.25 Uhr ging der 40-Jährige offensichtlich auf eine Frau zu, die ihm den Rücken zuwandte, beschleunigte seine Schritte und rempelte die Unbekannte kräftig an, sodass sie das Gleichgewicht verlor. Anschließend entschuldigte er sich ebenfalls und ging weiter. Mitarbeiter hielten ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest. Den Polizeibeamten gegenüber äußerte der Mann sein Unverständnis über das "Aufhebens", er habe sich doch schließlich entschuldigt. Der einschlägig polizeibekannte Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die beiden angegriffenen Frauen, mögliche weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer 8990-3100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart