Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

06.01.2017 – 10:08

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiater Ladendieb

Stuttgart (ots)

Bad Cannstatt: Wegen des Verdachts eines räuberischen Diebstahls wird am Dreikönigstag (06.01.2017) ein 28-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Richter vorgeführt. Der 28-Jährige war am Donnerstag (05.01.2017) gegen 19.30 Uhr von einem 31 Jahre alten Ladendetektiv in einem Einkaufszentrum an der Wildunger Straße im dortigen Drogeriemarkt beim Diebstahl von zwei Parfums im Wert von rund 170 Euro beobachtet worden. Als der Mann den Kassenbereich ohne zu bezahlen passiert hatte, wurde er vom Detektiv angesprochen und aufgefordert, mit ins Büro zu kommen. Hierauf stieß der 28-Jährige den Mann gegen eine Wand und versuchte zu flüchten. Erst unter Mithilfe von zwei Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes konnte er festgehalten und ins Büro verbracht werden, wo er der Polizei übergeben wurde. Der Detektiv erlitt bei dem Vorfall leichte Verletzungen. Der 28-jährige ägyptische Staatsangehörige, der bereits am Vortag wegen eines Diebstahls vorläufig festgenommen worden war, wird im Verlauf des Tages dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart