PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

09.11.2016 – 12:03

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Degerloch / OstfildernStuttgart-Degerloch / Ostfildern (ots)

Ein 71 Jahre alter Mann hat am Dienstagabend (08.11.2016) in der Jahnstraße offenbar einen Verkehrsunfall verursacht und ist dann geflüchtet. Der 71-Jährige fuhr gegen 22.15 Uhr mit seinem Rover 600 in der Jahnstraße Richtung Sillenbuch. Dabei streifte er den Skoda Octavia eines 28-Jährigen, fuhr jedoch unbeirrt weiter. Der 28-Jährige verfolgte ihn. Der 71-Jährige fuhr offenbar in Schlangenlinien, missachtete das Rotlicht einer Ampel und touchierte den Bordstein. An der Wohnanschrift des 71-Jährigen in Ostfildern-Kemnat hielt dieser an und flüchtete ins Haus, wobei der 28-Jährige noch versuchte, ihn anzusprechen. Eintreffende Streifen stellten kurze Zeit später fest, dass der 71-Jährige offenbar durch die Terrassentüre aus dem Haus geflüchtet war. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 8990-3400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart