Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Taschendieb auf frischer Tat ertappt - 26-Jährigen festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwoch (05.10.2016) in der Tübinger Straße einen 26-jährigen mutmaßlichen Dieb festgenommen, dem vorgeworfen wird, zuvor in der Königstraße einem 26 Jahre alten Mann den Geldbeutel aus der Hosentasche gestohlen zu haben. Der Tatverdächtige saß gegen 12.30 Uhr neben dem 26-Jährigen und ließ einen Gegenstand vor ihm auf den Boden fallen. Als er sich nach dem Gegenstand bückte, zog er dem 26-Jährigen dessen Geldbörse aus der Hosentasche. Eine 40-jährige couragierte Zeugin schrie den mutmaßlichen Täter lautstark an, woraufhin dieser die Geldbörse fallen ließ und flüchtete. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung in der Tübinger Straße fest. Der 26 Jahre alte wohnsitzlose Deutsche, der offenbar seinen Lebensunterhalt mit Diebstählen bestreitet, wird im Laufe des Donnerstags (06.10.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: