Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

18.09.2016 – 10:48

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Raub

Stuttgart-Rot (ots)

Ein 35-Jähriger ist am Samstag (17.09.2016) gegen 14.00 Uhr im Rotweg Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Mann hatte mit einem zunächst Unbekannten einen Termin vereinbart, da er von diesem zwei Mobiltelefone kaufen wollte. Als sich beide an der vereinbarten Übergabeörtlichkeit trafen, schlug der vermeintliche Verkäufer unvermittelt auf den Geschädigten ein, zog ihm mehrere Hundert Euro aus der Hosentasche und flüchtete Richtung Fleiner Straße. Nach ersten Ermittlungen richtet sich ein dringender Tatverdacht gegen einen 27-jährigen Bosnier, dessen Aufenthaltsort derzeit unbekannt ist. Von der Staatsanwaltschaft Stuttgart wird gegen den Mann ein Haftbefehl beim Amtsgericht Stuttgart beantragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart