Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Angebliche Spendensammler betrügen gutgläubige Passanten

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag (13.09.2016) in der Bolzstraße zwei 19 und 26 Jahre alte mutmaßliche Spendenbetrüger vorläufig festgenommen. Die Beamten beobachteten gegen 14.00 Uhr zunächst den 19-Jährigen, wie er sich in einem Geschäft an der Königstraße taubstumm stellte und mehrere Kunden anbettelte. Anschließend traf er sich mit seinem 26 Jahre alten Komplizen und beide bettelten in der Bolzstraße weitere Passanten unter dem Vorwand an, Spenden für eine Taubstummenorganisation zu sammeln. Die Beamten nahmen die beiden mutmaßlichen Betrüger daraufhin fest. Sie wurden nach Abschluss der Maßnahmen und Bezahlen einer Sicherheitsleistung wieder auf die Straße entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: