Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

20.08.2016 – 12:47

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mülltonnen in Brand gesetzt

Stuttgart - Hoffeld (ots)

Nachdem eine Zeugin am Samstag (20.08.2016) um 04.20 Uhr ein Feuer im Gewann Bopseräcker gemeldet hatte, wurden an einer Feldwegkreuzung zwei brennende Papiermülltonnen festgestellt. Trotz des raschen Ablöschens durch die Feuerwehr wurden die Mülltonnen vollständig zerstört. Im Zuge der Fahndung nach zwei Männern, die beim Eintreffen der Feuerwehr weggerannt waren, wurde ein 23-Jähriger im Bereich Hohe Eiche nach kurzer Flucht festgenommen. Er bestritt allerdings, die Mülltonnen angezündet zu haben. Das Polizeirevier 4 Balinger Straße bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 8990-3400.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart