FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Kind angefahren

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein zweijähriger Junge hat sich am Donnerstagabend (17.08.2016) in der Straße Am Römerkastell losgerissen, ist unachtsam über die Straße gerannt und vom Renault einer 24-Jährigen erfasst worden. Der Zweijährige war gegen 17.30 Uhr mit seiner Oma auf dem Gehweg unterwegs. Auf Höhe der Bochumer Straße wollten sie gemeinsam die Straße Am Römerkastell überqueren. Als der Zweijährige auf der anderen Straßenseite seinen Opa sah, riss er sich los und rannte über die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Hierbei wurde er vom Renault der 24-Jährigen erfasst, die die Straße Am Römerkastell in Richtung Löwentorstraße befuhr. Der Junge wurde zu Boden geschleudert. Rettungskräfte brachten den Jungen in ein Krankenhaus. Er zog sich leichte Verletzungen zu und konnte am selben Abend wieder entlassen werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: