Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Rabiaten Ladendieb vorläufig festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (15.08.2016) in einem Einkaufszentrum an der Wildunger Straße einen 40 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der zuvor offenbar zwei Flaschen Wodka gestohlen und anschließend einen 45 Jahre alten Detektiv und einen 21 Jahre alten Angestellten geschlagen hat. Der Detektiv beobachtete den Tatverdächtigen gegen 15.45 Uhr, wie er zwei Flaschen Wodka in seinen Rucksack packte und anschließend das Geschäft verließ, ohne die Getränke zu bezahlen. Der Tatverdächtige weigerte sich, nachdem er vom Detektiv angesprochen worden war, mit in das Büro zu kommen und versuchte zu flüchten. Mit Hilfe des Angestellten und eines weiteren Mitarbeiters des Sicherheitsdienstes, gelang es dem Detektiv, den um sich schlagenden 40-Jährigen festzuhalten und in das Büro zu bringen, wo ihn alarmierte Polizeibeamte vorläufig festnahmen. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: