Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Opferstöcke aufgebrochen

Stuttgart-Sillenbuch (ots) - Unbekannte haben am Donnerstag (21.07.2016) in einer Kirche an der Kleinhohenheimer Straße mehrere Opferstöcke aufgebrochen und einen geringen Bargeldbetrag erbeutet. Die Täter hebelten zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr zwei Opferstöcke auf und stahlen daraus das Bargeld. An einem dritten Opferstock scheiterten sie und beschädigten lediglich das Schloss. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Rufnummer 8990-3400 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: