Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Moschee eingebrochen

Stuttgart-Feuerbach (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag (21.07.2016) in eine Moschee an der Stuttgarter Straße eingebrochen. Ob sie etwas gestohlen haben, ist bislang nicht bekannt. Die Täter gelangten zwischen 23.30 Uhr und 04.30 Uhr über einen Lichtschacht zu den Notausgangstüren der Moschee. Nachdem sie diese auf unbekannte Weise geöffnet hatten, brachen sie eine Bürotür auf und durchsuchten dort mehrere Schränke. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer 8990-3800 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: