Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Farbsprüher festgenommen

Stuttgart - West (ots) - Polizeibeamte haben am Samstagmorgen (09.07.2016) 7 Jugendliche festgenommen, nachdem diese Häuserfassaden besprüht hatten. Gegen 01.50 Uhr meldete eine Anwohnerin aus der Augustenstraße, dass sie eine siebenköpfige Personengruppe beobachtet, die an mehreren Gebäuden mit Spraydosen Einzelbuchstaben oder kurze Buchstabenfolgen ansprühte. Die alarmierten Polizeibeamten konnten 7 jungen Männer im Alter von 16 bis 18 Jahren in der Augustenstraße antreffen und festhalten. Bei der Durchsuchung wurden mehrere Spraydosen und Zubehör aufgefunden. Ein 17- und ein 18-Jähriger hatten auch jeweils frische Farbantragungen an ihren Händen. Die Jugendlichen wurden nach der Anzeigenaufnahme an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Zunächst wurden 8 beschädigte Hausfassaden und ein besprühter Verteilerkasten festgestellt. Die Schadenshöhe kann nicht beziffert werden. Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer 8990-3300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: