Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Badeunfall

Stuttgart-Botnang (ots) - Bei einem Badeunfall in einem Freibad an der Furtwänglerstraße ist am Samstag (02.07.2016) ein 13-jähriger Junge schwer verletzt worden. Der 13-Jährige, der offenbar nicht schwimmen konnte, geriet gegen 18.15 Uhr aus bislang nicht bekannten Gründen in den tiefen Bereich des Beckens und ging unter. Zwei Badegäste bemerkten kurze Zeit später den leblosen Körper auf dem Grund des Beckens und versuchten, ihn aus dem Becken zu ziehen. Der Bademeister zog den Jungen schließlich heraus und begann sofort mit den Wiederbelebungsmaßnahmen. Rettungskräfte kümmerten sich um den 13-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: