Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Offenbar Rotlicht missachtet - drei Verletzte - Zeugen gesucht

Stuttgart-Möhringen (ots) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Donnerstag (23.06.2016) an der Kreuzung Vaihinger Straße / Nord-Süd-Straße drei Personen verletzt worden sind und nach ersten Schätzungen ein Schaden von zirka 18.000 Euro entstanden ist. Ein 57-jähriger Autofahrer befuhr gegen 10.15 Uhr mit seinem Kia die Vaihinger Straße in Richtung Vaihingen. An der Kreuzung mit der Nord-Süd-Straße übersah er offenbar das Rotlicht der Ampelanlage und stieß mit dem Mercedes eines 76-Jährigen zusammen, der von der Nord-Süd-Straße nach links in Richtung Möhringen abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer leicht, die 52-jährige Beifahrerin im Kia schwer verletzt. Rettungssanitäter kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich mit der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-4100 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: