Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Korso: Autos einfach mitten auf der Fahrbahn stehen lassen - abgeschleppt

Stuttgart-Mitte (ots) - Am Dienstagabend (21.06.2016) formierte sich nach Spielende in der Innenstadt ein Autokorso von Anhängern der türkischen und kroatischen Mannschaften, der zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt führte. Einsatzkräfte sperrten schließlich die Theodor-Heuss-Straße und leiteten den Verkehr weiträumig ab. Etliche dreiste Autofahrer stellten ihre Fahrzeuge während eines Stopps des Korsos mitten auf der Fahrbahn ab und liefen einfach weg. Auch nachdem sich die Korso-Strecke wieder geleert hatte, kamen sie nicht zu ihrem Wagen zurück. Acht Autos von mutmaßlich türkischen Korso-Teilnehmern mussten schließlich gegen Mitternacht von der Fahrbahn der Friedrichstraße weggeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: